Vergeht

Neben dieser toten Fledermaus
die Fliegen ihrerseits verhungert
liegt nach jener Weihnachtszeit
der ausgediente Christbaumständer

und der andere steht rechts der Hühner
leiter weiter hoch steigt so schnell
niemand mehr der eine alt der andere
gar viel zu dick so lang sich kein

Gehilfe findet bleibt das Langohr
weiterhin mit seinen Fliegen drumherum
die beim Betreten knacken
und der Skulpurenchristus lehnt

im Eck schon halbverwittert blickt
zu seinem Publikum so starr und
huldvoll denn er ahnt schon längst
dass alles auch er selbst vergeht.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s