Fragen

Fragen – stellst du.
Fragen, die Fragen gebären.
Fragen die schneller sind als Antworten.
Die sich überschlagen.
Antworten, die nur mühsam das Licht der Welt erblicken.
Antworten, die nie ganz richtig sind.
Antworten sind immer auch ein bisschen falsch.
Außer in der Mathematik.
Doch die ist nicht von Gefühl durchdrungen.
Nur ein Gitternetz.
Durchsichtig.
Wir haben Blut und Fleisch.
Sind keine Gespenster.
Sind durchdrungen von Fragen.
Fragen nach uns.
Fragen nach dem Leben.
Fragen nach der Zukunft.
Während wir atmen.
Sehen, die erste Frühlingsduft riechen.
Jetzt in jeder Sekunde.
Stehen, sitzen und liegen.
Singen
Höre den Schall.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s