Lied für J.

Was bleibt von dir
ich male selten deine
Initiale
mir auf den Oberarm
dein volles graues Haar
und eine Redewendung
mit der du gern
dich selber unterbrachst
du hingst ein Bild
in meinem Haus auf
ein Buch sprang in die
Hände mir
das ich dir
einmal schenken wollte
und dein Besuch
die Zärtlichkeiten
als ich im Winter
fiebernd
niederlag

was bleibt von dir
ein Haiku
und die Zeit der
gelben Briefumschläge

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s