Sturmgeweihte Worte

Wir schrieben
sturmgeweihte Worte
auch im Wechselschritt
ertranken
feuerlings in unsrem

Bündnis
deine Stimme
schmeichelte und
warnte mich zugleich
und nach der Abfahrt
wuchs das Greiskraut
auch vor meiner Türe
diese Gasse durfte ich
nicht weiter gehen
und mein Blick
verschwand
in deinem Plausch
verhallt
die sturmgeweihten Worte
in der Tiefe
selige Empfindung
nur mit dir.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s