Klang von Birgit

Der Geschmack des milden Lächelns
auf den Lippen und im Ohr den grünen
Klang von Birgit deine Stimme samtig

wie aus Honig oder Bier das selig

trunken macht hängt nun im Essigbaum
den ich berührte voller Ehrfurcht und
Erstaunen vor dem Mut und der
gewagten Bahnfahrt jenseits meiner

Kreise welche nachträglich verloren
ging an steigende Armeeflugzeuge
zwischen Zeilengassen war der Boden
noch zu feucht nach deiner Meinung

und den Himmel hast du nicht verdunkelt
mir du sahst auf meinen Rücken das
war luftiger in Sommergluten ob
ich dran Schuld bin dass du dich an

mir verletztest leicht fiel mir es nicht
das Auseinandergehen in der Einfahrt
ausgerechnet irgendjemand kreuzte
unsre Trennung nicht mal dafür hatten

wir noch Zeit und hätte ich die Wahl
ich läge heute noch mit dir behütet
zwischen Kleiderständer und dem
Fenster zum Balkon neben den Teichen.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s