Halbe Stunde

Im Gegenschein
des grünen Blätterdachs
sitzt er auf seinem Hocker
ganz in weiß gekleidet
blickt versonnen
in den Zwischenraum
die klassische Gitarre
seine Begleiterin
Melodien
die Wehmut fördern
Heimat in der alten Stadt
ein Wandelpfad
in Moll und Dur
ich gehe auf ihn zu
eine halbe Stunde
seine Nähe.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s