Krümmungsfaktor

Aufgeraute Tage wie diese mit Krümmungsfaktor 10
wenn die Wintersonne mittags schon auf Feierabend
steht meine Augen vertikal und falsch genordet
beißender ist dreiviertel Verdorbenes als was nie

den ersten Wimpernschlag erlebt hat grau gehackt
und hängend das welke Gestrüpp des Gartens
kaum härter als das Stroh im Magen die Kreide
hatte keinen Platz ich hab sie ausgespien doch nun

gärt es in mir und schreit aus meiner Mitte
Gallertiges wenn es nur hülfe diesem Schmerz die
meterhohe Flut zu nehmen in Salz getaucht die
Wunde scharfe Kanten legen neue Brände auch

zum Schweigen will man mich verdammen wider
die Verblendung und Verbohrtheit ach die geliebte
Arroganz ziehen mich in einen rasenden Schlund
ich stecke fest mit Krümmungsfaktor 10.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s