Fasching

Fasching spaltet rote Nasen
die einen hauen auf die Vasen
die anderen lässts völlig kalt
und in den Nasen … klafft ein Spalt

Wer hat was gehen Tollerei
mal raus aus unserm Einheitsbrei –
das ist ja wohl ne Kinderei
ist manchen Fasching einerlei.

Vergrabt euch nur in Langeweil
ich finde Fasching schon mal geil
und ziehe meine Worte um
es wär doch sonst nur schade drum

und hupf di do und tirili
der Voga zwitschi kukuwie
und fliegi nausi Kuckucksuhr
fangozimar sunnsansibuhr

Iriefülei verzweifinei
und isse esse Zeivetrei
nach humbudoro auma lacht
sohatta dotta Spaßamacht.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to Fasching

  1. evelyne w. says:

    so finde ich den fasching auch geil!
    köstlich!
    ja hattaspaßamacht!

    lg lintschi

  2. noemisell says:

    Liebe Lintschi,
    nachträglich vielen lieben Dank für deine innigen Zeilen :-)))

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s