Mädchen

Sie kamen nachts in ihre Hütte
Taschentücher steckten sie ihr
in den Mund und rissen ihr die
Kleider fort der Vater griff als

erster zu und nach dem letzten
war das Lager blutig blieb an
jedem Tag Erinnerung der
Schreie Fetzen brechen in die

Mitternacht sie ist ein Kind noch
wird ihr Körper fruchtlos bleiben
arbeitslose Männer rotten sich schon
greifen sie ihr nächstes Mädchen.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s