Igeltage

Igeltage an den Innenseiten der Meridiane
lagert Krustenhaut und schwarz wie Dörrobst
faulig stellenweise aufgeweicht von Güssen die
nicht enden wollen die sich grundvoll üben

eine Art Karambolage der Bitterstoffe hin
und hergetrieben auf der Skala kommt
der Zeiger wegen des Vermessungsfehlers
zitternd nicht zur Ruhe ich bin selbst

zerrissenes Kind und fülle das Geräuscharchiv
behende mit Ergänzungsstücken meiner
tosenden galerten Innenseiten Schimmelplatz
für Achetypen eines Auseinanderklumpens.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s