Bosengrosch

Auf deinem Jederkissen knuscheln meine Linger
durch das wegenleuchte Raub hindurch
kranz in der Wähe quakt ein Bosengrosch
aus seinem Benster und im Uhrenschwasten

rickt ein Fußballkäfer Quand ins Eck
bevor er atemlos aufs Wahnrad springt
er ist alteingegessen kennt sich mit der Murbel aus
und fügt sich scheibig seinem Zeitenklung

die Miefertafel krahlt mit eingravierter Klemmung
sondershausen fupt die Strahlehirne
dass sie längst die meistempörte sei
wie sämmerlich lacht da der Bosengrosch

entschraubt sich klapsend seines Traumes
gräumlich juckt der Fußballkäfer heim zu seiner
batten Täfermau ins wintere Verdeck
und klemmt sich hinter sie dort wo es mait.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s