Im Gemäuer

Weihnachtsmännerzipfelmützen wandern durch
die Reihen über Köpfe müde Rentierhörner takten
bimmelig und falsche Bärte werden permanent
zurechtgerückt es herrscht der Charme

der punktuellen Jugend im Gemäuer alter
Hipster-bitches wenn der Glühweinleichenfischer
sich die Hände abwischt und das Fahrrad flucht
bevor es unter Lasterrädern stirbt es regnet Schnee

aus Römerstunden die nicht enden wollen und aus
Einsamkeit der Wochenenden ihre Stimmen
lachen zahm das ehrliche Bekenntnis siegt noch nicht
vor der vielleicht gescheiterten Integration

trotz Zeichentrickidolen und vor der gesplitterten
Beziehung die an Mauern weißer Nächte endete
der Rewe hat geschlossen und das Laufband streikt
behände vor den Leistungsmechanismen dieser Welt.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s