Winterflirren

Winterflirren auf den Fliesen teilt sich
ein Geheimnis jedem der die Schwelle
übertritt die Pfeiler mit den Augen
pflückt hier fließt die Phase auf den
Grund zerspringt zu Tropfen malt

uns selbst hinzu wir gipfeln in den
leeren Bäumen um durch Äste
abzutauchen und wir pilgern zu
Pilastern teilen uns in marmorierte
Wirklichkeit verlieren alles Fassende.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s