Kein Schritt zurück

Hin und wieder tauchst du
aus den Tagmalen auf
den schäumenden Kalkulationen
vor dem ersten Versuch

schraubst dich in mein Fundament
du liebtest das feine Kaliber
in dich gekehrt und rundgerückt
dort auf der Hüttenbank

nun ziert dein Konterfei
eine CD-Hülle
womöglich Wanderlieder
wer kennt das Ziel
der Gleitschirmflieger
auf dem Felsen

schweigend um die Wunden
Seit an Seite damals
hätte ein Wegenetz
sich erstrecken können
wenn auch galligen Auges

kein Schritt zurück
zwischen Mittag
und Ausklang.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s