Tiefe Stunden

Im Takt des Herzens unterwandern dich
die Karftfahrzeuge in der Nebenwohnung
tanzt ein Flügel auf dem Maskenball
du blickst herab vom Küchenschrank

in deinem Antlitz zeichnete das Leben
den Kalender und die tiefen Stunden
hinter dreizehn Uhr das letzte Häkchen
auf dem Zettel deine leere Stimme untertönt

die Prägung deines Duftes der auf jedem
Kissen liegt la salle de bain wird frisch geweißt
ich spiele Rattenfänger mit der Schar von
Haarebürsten die in Handtuchfluten stirbt.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s