Blütenblätter

Die kleine Melodie huscht
über den Frühstückstisch
am Rand des Bootes
saßen die Frauen
mit roten Handtaschen

von den Blütenblättern
blieb nur der Samt in meiner Hand
zwei Krähen sangen
das Lied der Gemeinde

in die Höhle traf die Hitze
auf dein Bild
auf dem das Lächeln
fehlte
tatsächlich
das Ende blieb offen
denn der Abschied
gelang auch wortlos nicht

achselzuckend
drehten wir uns
einander zu
auf der Heimatpromenade
sah ich plötzlich
in das Tief seiner
stahlblauen Augen

beim zweiten Mal
ertrank ich darin.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s