Kalenderblätter

Kalenderblätter füllten sich mit deinen
vielen Namen Stimmen Wechselpulsen
in sensiblen Sedimenten und beinahe
immer nachläufig verwischte sich

die Bügelfalte und durchkreuzte deinen
Hemdenärmel aus den Monatsbildern
stoben Blitze so wie Blumensträuße auf
den Sand Gewitterfunken waren es die

meine Hab und Seligkeiten zu beflügeln
wussten aus Kalenderbüchern spross der
Blätterflor der ausgefranste Faden leuchtet
durch den beigefügten Schutzumschlag.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s