Katakomben

Eine Endlosschleife knackenden Dämmerlichts
windet sich um die Stufen über den versprengten
Beinen die den kurzen Weg nicht mehr erreichten
in die schmalen Nischen lediglich ihr heiserer Ruf

in Katakomben klimpern Kinder mit den Händen
in den Münzen ihre Furcht von ihren ahnungsvollen
Seelen eine Fuhre Weihwasser für den Trost in der
Verdunstungszeit gemurmelt wird in fremden Sprachen

ich spiele zwischendruch Versteck im Bröselwerk
der dunklen Ecken der besonderen Meriten
ich spiel das dunkle Spiel Versteck hier spaltet
es die Sinne mir auf welcher Seite stehe ich?

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s