Herbstzeitlose

Die erste Ernte dieses Jahres
du naschst von meinem Weinstock
der an deiner Holzveranda lehnt

anstelle eines Lächelselfies
bilde ich die Sehnsucht ab
und rufe sie ins All hinaus

während die Herzhaut krustet
das Glas in meiner Hand verwelkt
die Butterblume aus dem Mond trinkt

und die Kühle in die Residenz gelangt
aus der kein Hall ans Unfer schleicht
für Herbstzeitlose gibt es keine App.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s