Aufholrascheln

Lass uns den lenzbehaarten Uferbogen schlichten
trocknen Fußes die gefallnen Bäume richten
und auf gegenläufigen Arkaden wandeln
dort zum Brückentauglichkeitentanz anbandeln

zeig mir dein fernes Ufer jetzt nach dreißig Jahren
dich in alten Bildern schichtenweis erfahren
bevor du bald in Silberfäden mir entgleitest
im Mondlicht noch mein Aufholrascheln vorbereitest.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s