Bleibe

Sing mir dies eine Lied
im Tonfall der Reminiszenz
in diesem Schwingungsbogen
der sich als Dach hinter den Korridoren
in die tagesgrüne Freiheit zieht

Schreib mir den einen Brief
in Blindenschrift damit ich
in die Zwischenräume dringe
die nur uns und auch nur heute
offen stehen

Führ deinen Stift
auf hohen Pfaden
um die Felder der Versuchung
die die Antwort auf verpasste Chancen sind
und füll papierne Räume aus mit dir

Wir bauen uns
aus aufgelassnen Rinnen
in die noch keine Mäßigung gelangte
und aus verlorenen Perücken
eine Bleibe für die Ewigkeit.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s