Krustige Blicke

Krustige Blicke die sich
an der Schroffheit der Felsen stoßen
ein Strand voller Muscheln
aus verlorenen Habseligkeiten
Möwenschreie die schmerzen
auch Kieselsteine drücken Mulden
in geschundene Füße
die sengende Sonne räumt auf
nach der Disco- und Flüchtlingsnacht
der Sichelmond taugt nicht
für Hoffnungsschimmer
und der Gleichmut ging verloren
bei diesen idyllischen Strandbildern

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s