Zeitverzug

Wir teilen die Segmente so wie
Apfelschnitze schneiden aus
was noch nicht aussprechbar
und sammeln Kerne die vor
unsren Augen schon erblühn

wir waren Fremde doch nach einer
Stunde sind wir beinah eins
es gibt sie noch die sagenhaft
verschworenen Gemeinschaften
und plötzlich sind wir Teil davon

was wird uns widerfahren wenn wir
einst erneut uns treffen uns im
Keim der Elemente sanft berühren
uns der Schmelze hingeben dem
Zeitverzug aus Zeichensprache.

Advertisements

About noemisell

Ich bewege mich im Bermuda-Dreieck von Gefühlen-Gedanken-Gedichten/Geschichten. Manchmal verschlingt es mich.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s